SALKO & ITVA-Symposium 2016

Der Ingenieurtechnische Verband für Altlastenmanagement und Flächenrecycling e.V. (ITVA) und der Landesverband Sachsen des Bundes der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau e.V. (BWK) führen gemeinsam mit dem Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V. (DGFZ) unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft am 10. und 11. März 2016 in Dresden das ITVA-Altlastensymposium 2016 und 24. Sächsische Altlastenkolloquium durch.

 

Planer, Sachverständige, Investoren, Projektentwickler und Sanierungspflichtige, Behörden, Kommunen, Untersuchungsstellen, Prüflaboratorien, Technologieanbieter und ausführende Unternehmen sind eingela­den, sich an den Diskussionen über die aktuellen Aufgaben und Herausforderungen des Altlastenmanagements und des Flächenrecyclings in Praxis, Vollzug, Wissenschaft und Forschung zu be­teiligen.

Alle Informationen zur Veranstaltung sind auf den Seiten des ITVA unter http://www.itv-altlasten.de/altlastensymposium/altlastensymposium-2016-24-salko/ zu finden.